Wir kaufen einen großen Teil der benötigten Lebensmittel schon vor jeder Tour ein und übergeben sie am Beginn der Tour an die Gruppe. Frische Lebensmittel besorgen wir dann vor Ort. Wir kochen normalerweise gemeinsam, je nach Tour am offenen Feuer oder auf Gaskochern. Bei den Touren, die von unserem Kleinbus begleitet werden (i.d.R. Touren an Flüssen), werden die Vorräte im Bus transportiert. Bei allen anderen Touren verteilen wir die Vorräte auf die Boote der Teilnehmer*innen. Kaffee, Tee und Wasser sind im Preis inbegriffen. Je nach Route besteht die Möglichkeit alle zwei bis drei Tage für den eigenen Bedarf einzukaufen.

 

Hier möchten wir einige Rezepte veröffentlichen, so eine Art „Wildnis Kochbuch“, vielleicht später mal als PDF verfügbar.

Wir freuen uns dazu auf eure Vorschläge!